Post Covid Lungencheck München

Ihre Vorteile einer Behandlung
in München

  • Langjährig erfahrener Lungenarzt mit höchster Fachkompetenz
  • Sorgfältige Diagnosestellung und Abklärung aller Symptome
  • Helle Praxisräumlichkeiten mit hochmoderner Ausstattung
  • Persönlich angepasste und langfristige Behandlungskonzepte

Auf einen Blick: Post Covid Lungencheck

Symptome:Müdigkeit, Atemnot, Konzentrationsmangel, Verlust des Geruchs- und Geschmackssinnes, psychische Faktoren
Auslöser:zurückliegende Covid-19-Infektion
Untersuchung:persönliche Anamnese, körperliche Untersuchung, Messung von Lungenvolumen, Atemwiderstand und Atemkraft und Lungenbeweglichkeit
Behandlung:individuelles Therapiekonzept abhängig von der Diagnose

Nach einer Covid-19-Infektion leiden viele Menschen unter Langzeitfolgen, die unter dem Begriff Post Covid oder Long Covid zusammengefasst werden. Oft sind die Auswirkungen so gravierend, dass sie die Betroffenen im Alltag erheblich einschränken. Mögliche Anzeichen für das Post-Covid-Syndrom sind zum Beispiel ständige Müdigkeit, Atemnot, Druck auf der Brust, mangelnde Konzentration sowie der Verlust des Geschmacks- und Geruchssinns.

Falls auch Sie nach einer Covid-19-Infektion unter anhaltenden Beschwerden leiden, bieten wir Ihnen mit der Post-Covid Lungenuntersuchung einen zielgerichteten Lungencheck an. In unserer Privatpraxis in München nehmen wir uns die Zeit, Ihre Lungen-, Atmungs- und Herz-Kreislauffunktion umfassend zu überprüfen. Anschließend bespricht unser Lungenfacharzt Dr. Hellmann mit Ihnen, wie wir Ihre Genesung gezielt unterstützen und die körperliche Leistungsfähigkeit verbessern können.

Diagnostik & Behandlung von Long-Covid

Allgemeinbefinden:

Internistisch-kardiologische Untersuchungen, Labor inkl. COVID-19 Antikörpertestung, Infusionstherapie bei Mangelerscheinungen

Herz:

EKG

Stoffwechsel:

Erkennung eines neu-aufgetretenen Diabetes/ Stoffwechsel- und Hormonerkrankungen; Therapieoptimierung bestehender Erkrankungen sowie fachgerechte Schulung

Lunge:

Lungenfunktionstestung

Gefäße:

Duplexsonographischer Gefäßstatus der Arterien und Beinvenene

Video zum Thema Post-Covid Syndrom

Post Covid, Lungenarzt München Dr. Sebastian Hellmann

Das sagen meine Patienten:

Häufig gestellte Fragen zum Post Covid Lungencheck

Viele Post-Covid-Patienten berichten von einer stark reduzierten Leistungsfähigkeit. Sie leiden unter Atemnot, Müdigkeit, Fatigue, Schwindel, Muskelschwäche oder Muskelschmerzen. Auffallend häufig ist auch der Geruchs- und Geschmackssinn beeinträchtigt. Hinzu kommen Probleme mit der Konzentrationsfähigkeit oder der Wortfindung. Auch die Psyche ist in vielen Fällen betroffen. Dann kann es beispielsweise zu Depressionen oder Angststörungen kommen.

Die Behandlung gestaltet sich schwierig, da es bis heute viele Unklarheiten bezüglich der Entstehung von Post Covid gibt. Die Therapie richtet sich daher immer nach den individuellen Symptomen. Hierbei können Fachärzte unterschiedlicher Spezialisierung beteiligt sein, zum Beispiel ein Lungenarzt, Kardiologe, Neurologe, Psychologe oder HNO-Arzt. Für schwere Fälle gibt es mittlerweile in Deutschland eine Reihe von Post-Covid-Spezialambulanzen, die eine fachübergreifende Betreuung anbieten.

Wir bieten die Post Covid Lungenuntersuchung in München für alle Patienten an, die nach einer Covid-19-Infektion unter anhaltenden Beschwerden leiden. Im Lungen Check-up können wir auch abklären, ob andere krankheitsbedingte Ursachen hinter den Symptomen stecken.

Da wir eine reine Privatpraxis sind, ist die Post Covid Lungenuntersuchung für privatversicherte Patienten kostenfrei. Falls Sie gesetzlich versichert sind, ist ein Lungen Check-up als Selbstzahler ebenfalls problemlos möglich.

Die Kosten für eine Post Covid Lungenuntersuchung in München belaufen sich auf etwa 250 EUR. Bei Privatpatienten werden die Untersuchungskosten von der Krankenkasse übernommen.

Was ist das Post-Covid-Syndrom?

Unter dem Begriff Post-Covid-Syndrom werden verschiedene Spätfolgen einer Covid-19-Infektion zusammengefasst. Dazu gehören zum einen körperliche Einschränkungen wie mangelnde Leistungsfähigkeit, Atemnot, Muskelschwäche oder ständige Müdigkeit. Typische Symptome für Post Covid sind aber auch Konzentrationsstörungen sowie ein Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns. Hinzu kommen bei vielen Betroffenen psychische Beschwerden wie Angststörungen, Depressionen oder eine posttraumatische Belastungsreaktion.

Wie es zu den Post Covid Symptomen kommt und wieso einige Patienten stärker betroffen sind als andere, ist bislang noch nicht abschließend geklärt. Fest steht aber, dass auch bestehende Vorerkrankungen durch Covid-19 verschlimmert werden können. Daher liegt ein Schwerpunkt der Post Covid Lungenuntersuchung auch auf der Verlaufskontrolle bestehender Erkrankungen.

Wann ist eine Post Covid Lungenuntersuchung sinnvoll?

Eine Post Covid Lungenuntersuchung kann sinnvoll sein, wenn Sie nach einer Covid-19-Infektion unter anhaltenden Beschwerden leiden und nicht mehr zu Ihrer alten Leistungsfähigkeit zurückfinden. Hier können wir gezielt abklären, wie es um Ihre Herz-Kreislauf- und Lungenfunktion bestellt ist und welche Spuren die Infektion hinterlassen hat.

Falls Sie vermuten, an Long Covid erkrankt zu sein, können wir in München auch eine zurückliegende Covid-19-Infektion bestätigen oder ausschließen. Gegebenenfalls untersuchen wir auch auf anderweitige Grunderkrankungen, die für Ihre Beschwerden verantwortlich sein könnten.

Wie läuft der Post Covid Lungencheck in München ab?

Vor der Post Covid Lungenuntersuchung führt unser Lungenfacharzt Dr. Hellmann eine ausführliche Anamnese durch. Im persönlichen Gespräch erkundigt er sich nach Ihren aktuellen Beschwerden und darüber, in welchen Bereichen Sie im Vergleich zu Ihrer gewohnten Leistung besonders stark eingeschränkt sind. Auch bestehende Vorerkrankungen sind für den Lungenarzt von Interesse. Sie können Einfluss auf den Verlauf einer Covid-19-Infektion haben und umgekehrt durch diese verschlimmert werden.

Nach der Anamnese nimmt Dr. Hellmann eine gründliche körperliche Untersuchung vor. Mithilfe verschiedener Diagnoseverfahren wird Ihre Lungen-, Atmungs- und Herz-Kreislauffunktion umfassend überprüft. Dazu gehört zum Beispiel die Messung des Lungenvolumens, Atemwiderstands und der Atemkraft. Auch eine Ultraschalluntersuchung kommt ggf. zum Einsatz. Die Untersuchungen geben Aufschluss darüber, ob und in welchem Maße Ihre Lungenfunktion eingeschränkt ist.

Nach abgeschlossener Diagnostik bespricht Dr. Hellmann mit Ihnen, in welchen Bereichen aktuell Einschränkungen bestehen und wie wir Ihre körperliche Leistungsfähigkeit gezielt wieder steigern können. Zusätzlich zielt die Therapie darauf ab, Ihre akuten Beschwerden zu lindern und die Lebensqualität im Alltag zu verbessern. Welche Maßnahmen dabei sinnvoll sind, kann individuell sehr unterschiedlich sein. Die Post Covid Lungenuntersuchung ist hier der erste Schritt, um Covid-19 Langzeitfolgen präzise zu erfassen und anschließend ein zielgerichtetes Therapiekonzept zu entwickeln.

Privatpraxis Dr. med. Sebastian Hellmann

Oberanger 34-36
80331 München

Montag: 09:00 – 15:00 und 16:00 – 19:00
Dienstag: 09:00 – 15:00 und 16:00 – 19:00
Mittwoch: 09:00 – 15:00
Donnerstag: 09:00 – 15:00
Freitag: 09:00 – 12:30

oder nach Vereinbarung